Kalender  

Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
   

Besucher  

Heute 38

Gestern 255

Woche 542

Monat 8858

Insgesamt 1381720

Aktuell sind 5 G√§ste und keine Mitglieder online

   

Rauchmelder reagieren vor allem auf Rauch, der sich schon bei Brandausbruch (Schwelbrand) bildet, bevor Flammen zur Gefahr werden

In Privathaushalten ist ein Rauchmelder in einem zentral gelegenen Raum, wie beispielsweise im Flur anzubringen. Weiterhin sollte sich ein Melder im Schlafbereich befinden, um auch Schlafende auf eine drohende Gefahr hinzuweisen. In mehrgeschossigen Geb√§uden sollte in jedem Geschoss mindestens ein Rauchmelder installiert sein. Vor allem Kinderzimmer sollten durch ein zus√§tzliches Ger√§t √ľberwacht werden. K√ľche und Bad k√∂nnen ausgenommen werden, da Wasserd√§mpfe zu Falschalarmen f√ľhren. Hier k√∂nnen aber W√§rmemelder eine optimale Absicherung schaffen.

Melder, die mit der Erkennung von Rauch arbeiten, sollten grundsätzlich an der höchsten Stelle des Raumes installiert werden, da Rauch nach oben steigt.

Kaufen Sie nur Rauchmelder, die mit CE-Zeichen inkl. Pr√ľfnummer und der Angabe ‚ÄěEN 14604‚Äú versehen sind. Beachten Sie: Dieses CE-Zeichen trifft keine qualitative Aussage, sondern besagt nur, dass das Produkt in Europa verkauft werden darf. Man sollte darauf achten, einen optischen Rauchmelder mit VdS-Pr√ľfzeichen zu erwerben. Diese Ger√§te sind auf Funktions- und St√∂rsicherheit gepr√ľft. Dar√ľber hinaus sind VdS-gepr√ľfte Rauchmelder ausreichend gegen Falschalarme durch Insekten und Lichteinfall gesch√ľtzt.

Haben Sie Fragen ? Wir beraten Sie gern ! Ihre Feuerwehr

   

Letzte Eins√§tze  

Kleinbrand B
26.01.2021 um 03:29 Uhr
-ZASt- Wipertistraße
BMA Fehlalarm
26.01.2021 um 02:59 Uhr
-Edeka- Weyhegarten
Person in Notlage
19.01.2021 um 15:48 Uhr
Steinweg
Fehlalarm Blind
18.01.2021 um 20:56 Uhr
Birkenstraße
Kleinbrand B
18.01.2021 um 03:30 Uhr
Adelheidstraße
   
Facebook Image
   

Einsatzbilder  

   

Termine  

   

Wetterwarnungen